FAMILIENRECHT

Shipnoski & Behnke  –  Ihre Anwälte in Kaiserslautern

Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtsanwälte Shipnoski & Behnke

FAMILIENRECHT

 

Das Familienrecht umfasst viele Bereiche. Neben der klassischen Scheidung stellen sich in deren Zusammenhang Fragen des Unterhalts (Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt), Sorgerecht und Umgang, Zugewinn, Versorgungsausgleich und Haushalt. Zumindest der Versorgungsausgleich – also der Ausgleich der erworbenen Rentenanwartschaften – ist in aller Regel mit der Scheidung verbunden.

Wenn es um Familienangelegenheiten geht, sollten Sie die Hilfe von einem im Familienrecht tätigen Anwalt in Anspruch nehmen.

Unsere Leistungen für Sie im Familienrecht

 

  • Ehevertrag
  • Scheidung
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Kindesunterhalt
  • Ehegattenunterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Aufenthaltsbestimmungsrecht

Eine Scheidung muss nicht teuer sein!

Einvernehmliche Scheidung

Auch wenn eine Scheidung selten besonders harmonisch ist, müssen die Ehe nicht zwangsläufig in einem Rosenkrieg auseinandergehen. Die Ehepartner haben sich gegebenenfalls einfach auseinandergelebt oder sind zu dem Schluss gekommen, doch nicht bis an das Ende der Tage den Weg gemeinsam gehen zu wollen. In diesen Fällen kommt eine einvernehmliche Scheidung in Betracht.

Neben den allgemeinen Scheidungsvoraussetzungen, wie z.B. dem Einhalt des Trennungsjahres muss bei einer einvernehmlichen,ichen Scheidung Einigkeit hinsichtlich der Scheidungsfolgen bestehen.

Dazu zählt:

  • Das Sorge- und Umgangsrecht für die Kinder
  • der Unterhalt
  • die Auflösung des Hausrats
  • die Aufteilung des Vermögens

Wenn Sie sich mit Ihrem Ehepartner in diesen Punkten verständigen können, lässt sich durch eine einvernehmliche Scheidung eine Menge Geld sparen. Da vor dem Familiengericht Anwaltszwang herrscht, muss grundsätzlich jeder Ehepartner einen eigenen Anwalt engagieren und diesen auch bezahlen. Bei einer einvernehmlichen Scheidung bereitet ein Scheidungsanwalt den Scheidungsantra vor. Hierbei stimmt er sich außergerichtlich mit beiden Ehepartnern ab, so dass vor Gericht nur noch dem Scheidungsantrag zugestimmt werden muss. Hierzu genügt die Beauftragung nur eines Scheidungsanwalts. Die Ehepartner können sich die Kosten des beauftragten Anwalts teilen und sparen somit Zeit und Geld.

Wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema einvernehmliche Scheidung.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Mehr Info´s auf unserem überregionalen Scheidung-Service.

Streitige Scheidung

„Ich möchte die Scheidung“

Dieser Schritt fällt sicher nicht leicht. Wer von einer solchen Situation betroffen ist, steht plötzlich vor einem Neuanfang. Die Finanzen müssen geregelt werden, die Betreuung der Kinder muss geklärt werden, ebenso die Finanzierung des Hauses und die gesamte Wohnsituation. Und wer behält eigentlich das Auto? Trotz privater Probleme ist es daher umso wichtiger, dass die Scheidung möglichst fair, reibungslos und schnell abläuft. Der obligatorische Rosenkrieg soll vermieden werden.

Doch wie können die rechtlichen und finanziellen Folgen einer Ehescheidung geregelt werden?

Wir beraten Sie ausführlich hinsichtlich aller relevanten Themen, die zwangsläufig aufgeworfen werden, wenn sich die Ehepartner entscheiden, getrennte Wege zu gehen.

Unsere Rechtsanwälte haben schon viele Scheidungen erfolgreich betreut und erfolgreich abgewickelt.

Nehmen Sie direkt Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie!

Unsere Leistung für Sie im Familienrecht

  • Ehevertrag
  • Scheidung
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Kindesunterhalt
  • Ehegattenunterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Aufenthaltsbestimmungsrecht

Eine Scheidung muss nicht teuer sein!

Einvernehmliche Scheidung

Auch wenn eine Scheidung selten besonders harmonisch ist, müssen die Ehe nicht zwangsläufig in einem Rosenkrieg auseinandergehen. Die Ehepartner haben sich gegebenenfalls einfach auseinandergelebt oder sind zu dem Schluss gekommen, doch nicht bis an das Ende der Tage den Weg gemeinsam gehen zu wollen. In diesen Fällen kommt eine einvernehmliche Scheidung in Betracht.

Neben den allgemeinen Scheidungsvoraussetzungen, wie z.B. dem Einhalt des Trennungsjahres muss bei einer einvernehmlichen,ichen Scheidung Einigkeit hinsichtlich der Scheidungsfolgen bestehen.

Dazu zählt:

  • Das Sorge- und Umgangsrecht für die Kinder
  • der Unterhalt
  • die Auflösung des Hausrats
  • die Aufteilung des Vermögens

Wenn Sie sich mit Ihrem Ehepartner in diesen Punkten verständigen können, lässt sich durch eine einvernehmliche Scheidung eine Menge Geld sparen. Da vor dem Familiengericht Anwaltszwang herrscht, muss grundsätzlich jeder Ehepartner einen eigenen Anwalt engagieren und diesen auch bezahlen. Bei einer einvernehmlichen Scheidung bereitet ein Scheidungsanwalt den Scheidungsantra vor. Hierbei stimmt er sich außergerichtlich mit beiden Ehepartnern ab, so dass vor Gericht nur noch dem Scheidungsantrag zugestimmt werden muss. Hierzu genügt die Beauftragung nur eines Scheidungsanwalts. Die Ehepartner können sich die Kosten des beauftragten Anwalts teilen und sparen somit Zeit und Geld.

Wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema einvernehmliche Scheidung.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Streitige Scheidung

„Ich möchte die Scheidung“

Dieser Schritt fällt sicher nicht leicht. Wer von einer solchen Situation betroffen ist, steht plötzlich vor einem Neuanfang. Die Finanzen müssen geregelt werden, die Betreuung der Kinder muss geklärt werden, ebenso die Finanzierung des Hauses und die gesamte Wohnsituation. Und wer behält eigentlich das Auto? Trotz privater Probleme ist es daher umso wichtiger, dass die Scheidung möglichst fair, reibungslos und schnell abläuft. Der obligatorische Rosenkrieg soll vermieden werden.

Doch wie können die rechtlichen und finanziellen Folgen einer Ehescheidung geregelt werden?

Wir beraten Sie ausführlich hinsichtlich aller relevanten Themen, die zwangsläufig aufgeworfen werden, wenn sich die Ehepartner entscheiden, getrennte Wege zu gehen.

Unsere Rechtsanwälte haben schon viele Scheidungen erfolgreich betreut und erfolgreich abgewickelt.

Nehmen Sie direkt Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie!


Ihr direkter Ansprechpartner

Mit meiner Erfahrung stehe ich Ihnen bei jedem familienrechtlichen Problem mit vollem Einsatz zur Seite. Gerichtlich oder außergerichtlich. Rufen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!

Christopher Shipnoski

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Behnke Kaiserslautern

Ihr direkter Ansprechpartner

Mit meiner Erfahrung stehe ich Ihnen in jedem familienrechtlichen Problem mit vollem Einsatz zur Seite. Gerichtlich oder außergerichtlich. Rufen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!

Christopher Shipnoski

Rechtsanwalt

Kontakt

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email – wir freuen uns auf Sie!

Rückruf

Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag 9 -17 Uhr

Freitag 9 – 13 Uhr

Kontakt

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email – wir freuen uns auf Sie!

Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag 9 -17 Uhr

Freitag 9 – 13 Uhr

8 + 6 =

Die Rechtsanwälte und Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und freundlich. Ich wurde optimal beraten und habe direkt einen Termin bekommen. Bereits beim ersten Kontakt merkt man, dass die Anwälte mit höchster Professionalität arbeiten. Danke! Immer wieder gerne!

Michael W.

Angestellter

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte in Kaiserslautern

Eichenstraße 7 67655 Kaiserslautern
Telefonnummer: 0631 370 955 47

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte GbR
Eichenstraße 7
67655 Kaiserslautern

Telefonnummer: 0631 370 955 47
Faxnummer: 0631 370 955 37
E-Mail: info@shipnoski-behnke.de
www.shipnoski-behnke.de

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte in Kaiserslautern

Handgemacht von Dominic Schunk | ds-designstudio | 2017 Partnerseite: scheidungs-profi.de