Verkehrsrecht

Mobilität – in unserer heutigen Gesellschaft unverzichtbar und existenziell. Bereits die Verhängung eines Fahrverbotes oder die Entziehung der Fahrerlaubnis können den Betroffenen schwer belasten, bis hin zur Bedrohung der beruflichen Existenz. Vor diesem Hintergrund kann bereits eine Ordnungswidrigkeit Relevanz erlangen, wenn durch sie der Entzug der Fahrerlaubnis droht.

Nach Verkehrsunfällen, sei es als Opfer oder Geschädigter, ändert sich oft schlagartig das gewohnte Lebensbild. Schwere Verletzungen und Folgeschäden bedrohen die gesamte Familie.

Beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens ist anwaltlicher Beistand notwendig, um beispielsweise bei Mängeln auf der sicheren Seite zu sein.

Die Kanzlei Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte in Kaiserslautern steht Ihnen in allen rechtlichen Fragen rund um das Auto mit Rat und Tat zur Seite. Regional und deutschlandweit.

Straftaten im Straßenverkehr:

  • Trunkenheitsfahrt
  • Drogen im Straßenverkehr
  • Fahrerflucht
  • Nötigung und Beleidigung
  • Straßenverkehrsgefährdung
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Fahrlässige Körperverletzung

Führerscheinangelegenheiten:

  • Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Fahrverbot
  • Führerschein auf Probe

Bußgeldangelegenheiten / Ordnungswidrigkeiten

  • Bußgeldbescheid
  • Anhörung bei der Polizei
  • Geschwindigkeitsverstoß
  • Rotlichtverstoß
  • Abstandsverstoß
  • Alkohol und Drogen im Straßenverkehr
  • Handy am Steuer
  • Probezeit
  • Fahrverbot

Verkehrszivilrecht:

  • Schmerzensgeld
  • Schadenersatz (Reparatur, Gutachter, Mietwagen)
  • Schmerzensgeld
  • beruflicher Verdienstausfallschaden
  • Vertragsrecht (Leasing, Miete, Kauf, Gebrauchtwagen)
  • Versicherungsrecht (Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko)

Arbeitslosigkeit, falscher Hartz-IV-Bescheid, Ärger mit dem Amt oder der Behörde – Schwierige Lebenssituationen bedürfen kompetenter und vertrauensvoller Unterstützung. Gerade in sozialrechtlichen Fragestellungen bedarf es im Umgang mit den Behörden und Versicherungsträgern Fingerspitzengefühl, Beharrlichkeit und Fachwissens. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke in Kaiserslautern helfen Ihnen regional und bundesweit, die Sozialleistungen zu erhalten, die Ihnen zustehen. In voller Höhe.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arbeitslosigkeit
  • Probleme mit dem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit
  • Krankenkasse
  • Krankengeld
  • Rente
  • Arbeitsunfall
  • Berufskrankheit
  • Pflegebedarf / Pflegestufe
  • Sozialamt / Heimkosten

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke werden für Sie in allen Bereichen des Sozialgesetzbuches tätig.

  • ALG II („Hartz IV“), Sozialgeld
  • ALG I, Insolvenzgeld, Überbrückungshilfe
  • Gesetzlichen Krankenversicherung wie z.B. Krankengeld
  • Gesetzliche Rentenversicherung wie z.B. Altersrente, Erwerbsminderungsrente
  • Gesetzliche Unfallversicherung, insbesondereArbeitsunfälle und Berufskrankheiten
  • Sozialhilfe

Sozialrecht

Sozialrecht

Arbeitslosigkeit, falscher Hartz-IV-Bescheid, Ärger mit dem Amt oder der Behörde – Schwierige Lebenssituationen bedürfen kompetenter und vertrauensvoller Unterstützung. Gerade in sozialrechtlichen Fragestellungen bedarf es im Umgang mit den Behörden und Versicherungsträgern Fingerspitzengefühl, Beharrlichkeit und Fachwissens. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke in Kaiserslautern helfen Ihnen regional und bundesweit, die Sozialleistungen zu erhalten, die Ihnen zustehen. In voller Höhe.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arbeitslosigkeit
  • Probleme mit dem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit
  • Krankenkasse
  • Krankengeld
  • Rente
  • Arbeitsunfall
  • Berufskrankheit
  • Pflegebedarf / Pflegestufe
  • Sozialamt / Heimkosten

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke werden für Sie in allen Bereichen des Sozialgesetzbuches tätig.

  • ALG II („Hartz IV“), Sozialgeld
  • ALG I, Insolvenzgeld, Überbrückungshilfe
  • Gesetzlichen Krankenversicherung wie z.B. Krankengeld
  • Gesetzliche Rentenversicherung wie z.B. Altersrente, Erwerbsminderungsrente
  • Gesetzliche Unfallversicherung, insbesondereArbeitsunfälle und Berufskrankheiten
  • Sozialhilfe

Forderungs-management

Inkasso und Forderungsmanagement – Mit anwaltlichem Nachdruck zu Ihrem Geld.

„Zeit ist Geld“ – Von der ersten rechtssicheren Mahnung bis hin zur Titulierung der fälligen Forderung. Ohne anwaltliche Hilfe ist die Zahlungsmoral von Gläubigern oftmals mehr als schlecht. Um Ihre Ressourcen zu schonen und Ihre Forderung zu realisieren, werden die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke aus Kaiserslautern bundesweit und unkompliziert für Sie tätig. Ihrem Schuldner wird mit allen rechtlich zulässigen Mitteln verdeutlicht, dass Sie es mit Ihrer Forderung ernst nehmen. Durch das frühzeitige Einschalten einer Rechtsanwaltskanzlei wird Ihrem Schuldner schnell klar, dass mit der vollen Kraft des Gesetzes die Forderung durchgesetzt wird. Ein Hinausschieben der Zahlung als „günstiges Darlehen“ wird nicht mehr attraktiv für Ihren Schuldner und Sie sparen dadurch bares Geld.

Ihre Vorteile gegenüber einem Inkassounternehmen:

  • volle Weiterleitung der Zahlung des Schuldners ohne Abzüge
  • individuell gestaltetes, vorgeschaltetes Mahnverfahren
  • Fingerspitzengefühl – Kundenerhalt ist genauso wichtig wie die Begleichung Ihrer Forderungen
  • gerichtliche Titulierung Ihrer Forderung – Vollstreckbarkeit Ihrer Forderung über 30 Jahre
  • aussergerichtliche und gerichtliche Beitreibung der ausstehenden Forderung aus einer Hand
  • Bonitätsprüfung von Neukunden und Schuldnern zur Risikoabwägung aus einer Hand
  • Zahlungsüberwachung
  • Kein Kostenrisiko – die gerichtlichen und aussergerichtlichen Kosten sind vom Schuldner zu tragen
  • Anspruchstitulierung neben Ratenzahlungsvereinbarung zur besseren Absicherung

Lassen Sie sich Ihren individuellen Forderungsplan erstellen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

„Wir kämpfen für Ihr Recht“

„Sie haben das Recht zu Schweigen“ – das ist Ihr gutes Recht. Niemand kann dazu gezwungen werden, bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft im Rahmen einer Vernehmung etwas zur ihm vorgeworfenen Tat zu sagen. Ihnen steht es zu, einen Anwalt Ihrer Wahl hinzuzuziehen, um Ihre Rechte zu wahren.

Intervention, Prävention und Information.

Nach diesem Credo engagieren sich die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke für Ihr strafrechtliches Anliegen und wahren Ihre Interessen regional und deutschlandweit.

Tätigkeitsfelder:

  • Allgemeines Strafrecht (Körperverletzung, Raub, Diebstahl, Unterschlagung, Betrug etc.)
  • Kapitalstrafrecht (Mord, Totschlag, etc.)
  • Sexualstrafrecht (Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, etc.)
  • Internetstrafrecht (Pornographie, Urhebergesetz, ebay- Betrug etc.)
  • Betäubungsmitteldelikte (Drogendelikte)
  • Wirtschafts – und Steuerstrafrecht (Steuerhinterziehung, Insolvenzdelikte, Untreue, etc.)
  • Jugendstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht (Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr, etc.)

Strafrecht

Strafrecht

„Wir kämpfen für Ihr Recht“

„Sie haben das Recht zu Schweigen“ – das ist Ihr gutes Recht. Niemand kann dazu gezwungen werden, bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft im Rahmen einer Vernehmung etwas zur ihm vorgeworfenen Tat zu sagen. Ihnen steht es zu, einen Anwalt Ihrer Wahl hinzuzuziehen, um Ihre Rechte zu wahren.

Intervention, Prävention und Information.

Nach diesem Credo engagieren sich die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke für Ihr strafrechtliches Anliegen und wahren Ihre Interessen regional und deutschlandweit.

Tätigkeitsfelder:

  • Allgemeines Strafrecht (Körperverletzung, Raub, Diebstahl, Unterschlagung, Betrug etc.)
  • Kapitalstrafrecht (Mord, Totschlag, etc.)
  • Sexualstrafrecht (Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, etc.)
  • Internetstrafrecht (Pornographie, Urhebergesetz, ebay- Betrug etc.)
  • Betäubungsmitteldelikte (Drogendelikte)
  • Wirtschafts – und Steuerstrafrecht (Steuerhinterziehung, Insolvenzdelikte, Untreue, etc.)
  • Jugendstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht (Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr, etc.)

Medien- und Internetrecht

Neue Medien, illegale Downloads, Facebook & Co. – Das Internetrecht ist ein neues, stetig wachsendes Rechtsgebiet. Es umfasst alle rechtlichenn Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung des Internets ergeben. Es reicht von der Beratung zum rechtssicheren Onlineshop (AGB-Erstellung, Impressum, Datenschutzfragen) über Urheberrechtsverletzungen bis zu Abmahnfällen und Filesharing. Auch Schwierigkeiten mit Ebay-Betrügern und Providerverträge gehören zum Tätigkeitsbereich der Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke in Kaiserslautern. Im Bereich des Verlags-, Medien- und Presserechts wird Ihr Anliegen regional in Kaiserslautern sowie deutschlandweit gerichtlich und aussergerichtlich vertreten.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • sicherer Onlineshop
  • eBay
  • Online-Kaufvertrag
  • Urheberrecht
  • illegale Downloads / Filesharing
  • Abmahnungen
  • Persönlichkeitsrechtsverletzungen
  • Internetrecht und E-Commerce
  • Presserecht
  • Verlagsrecht
  • Datenschutzrecht
  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht

„Home Sweet Home“ – Aber was, wenn das Zuhause oder das eigene Renditeobjekt plötzlich zum Streitgegenstand wird? Egal ob als Vermieter oder Mieter, wenn es um das Wohnobjekt geht, ist fachlicher Rat gefragt.
Die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke in Kaiserslautern stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ausspruch oder Abwehr von Kündigungen z.B. wegen Eigenbedarfs oder Zahlungsrückständen
  • Abmahnungen
  • Mietmängel
  • Mietminderung
  • Mietzinsforderungen
  • Mieterhöhung
  • Räumungsklagen
  • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aus dem Mietverhältnis
  • Mietkautionsstreitigkeiten
  • Mietvertragsstreitigkeiten
  • Nebenkostenabrechnungen

Mietrecht

Mietrecht

„Home Sweet Home“ – Aber was, wenn das Zuhause oder das eigene Renditeobjekt plötzlich zum Streitgegenstand wird? Egal ob als Vermieter oder Mieter, wenn es um das Wohnobjekt geht, ist fachlicher Rat gefragt.
Die Rechtsanwälte der Kanzlei Shipnoski & Behnke in Kaiserslautern stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ausspruch oder Abwehr von Kündigungen z.B. wegen Eigenbedarfs oder Zahlungsrückständen
  • Abmahnungen
  • Mietmängel
  • Mietminderung
  • Mietzinsforderungen
  • Mieterhöhung
  • Räumungsklagen
  • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aus dem Mietverhältnis
  • Mietkautionsstreitigkeiten
  • Mietvertragsstreitigkeiten
  • Nebenkostenabrechnungen

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte in Kaiserslautern

Eichenstraße 7 67655 Kaiserslautern
Telefonnummer: 0631 370 955 47

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte GbR
Eichenstraße 7
67655 Kaiserslautern

Telefonnummer: 0631 370 955 47
Faxnummer: 0631 370 955 37
E-Mail: info@shipnoski-behnke.de
www.shipnoski-behnke.de

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte in Kaiserslautern

Handgemacht von Dominic Schunk | ds-designstudio | 2017 Partnerseite: scheidungs-profi.de