Scheidungsrecht

Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtsanwälte Shipnoski & Behnke

Die kompetenten Anwälte im Scheidungsrecht

Sie möchten die Scheidung? Bei diesem Schritt beraten und betreuen wir Sie gerne und informieren Sie zu den Gegebenheiten im Scheidungsrecht, damit Sie ein möglichst optimales Ergebnis erzielen.

Wer an den Punkt angekommen ist, über eine Scheidung nachzudenken, hat oft das Motto im Sinn: „Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende“. Aber was ist, wenn wir als Anwälte für das Scheidungsrecht mit Sitz in Kaiserslautern Ihnen den „Schrecken“ am Ende auch noch nehmen? Für eine Scheidung benötigen Sie natürlich die Hilfe eines Anwalts, denn bei diesem Verfahren herrscht vor dem Familiengericht Anwaltszwang.

Grundsätzlich muss jeder der zu scheidenden Ehegatten einen Anwalt beauftragen. Bei weitgehender Einigkeit der beiden Ehepartner kann eine „einvernehmliche Scheidung“ durch einen Anwalt durchgeführt werden. Die Kosten können Sie sich dann mit Ihrem dann ehemaligen Partner teilen. Ob dies in Ihrem Fall möglich ist, klären wir gerne in einem unverbindlichen Gespräch mit Ihnen. Wir stehen Ihnen als Anwälte für das Scheidungsrecht zur Verfügung und reichen den Scheidungsantrag für Sie vor Gericht ein.

Unsere Themen sind:

  • Scheidung
  • Unterhalt
  • Trennungsjahr
  • Versorgungsausgleich
  • Einvernehmliche Scheidung
  • Blitzscheidung
  • Kostenlose Scheidung mit Verfahrenskostenhilfe (VKH)
  • Scheidung mit einem kompetenten Anwalt für Scheidungsrecht

 

Eine Scheidung hat eine Vorgeschichte – eine jahrelange, oft auch jahrzehntelange Beziehung zweier Menschen wird hier gerichtlich getrennt. Der finanziell schlechter Gestellte der aufzulösenden Ehe kann beispielsweise Unterhaltsansprüche geltend machen.

Wenn aus der Ehe Kinder entstanden sind, so gibt es auch hier Versorgungsansprüche der Kinder, Regelungen von Umgangszeiten und viele weitere Details mehr. Bei Kindern gilt zusätzlich zu beachten, dass das Kindeswohl vor dem Familiengericht im Vordergrund steht. Auch die Vermögenswerte und die Rentenansprüche werden, soweit nicht durch einen Ehevertrag geregelt, in der Regel hälftig getrennt (Vermögenswerte, die vor der Ehe erworben worden sind, zählen hier nicht dazu).

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen als kompetente Anwälte für das Scheidungsrecht mit Sitz in Kaiserslautern. Lassen Sie sich von uns beraten!

Die Vorteile, die wir Ihnen bieten:

✔️ Eine erste Einschätzung zu Erfolgsaussichten und den weiteren Schritten

✔️ Hinweise zu den weiteren entstehenden Kosten

✔️ Sie bekommen Hinweise, ob die Gegenseite die Kosten erstatten muss

 

Jetzt erfahrenen Scheidungs-Anwalt kontaktieren!

 

 

Wir stehen Ihnen gerne als Ihr Scheidungsanwalt zur Verfügung

Wir nehmen uns Ihres individuellen Falles an und tragen als Scheidungsanwalt dafür Sorge, dass Ihre Interessen so optimal wie möglich gewahrt bleiben. Wir versprechen Ihnen: günstiger als bei uns werden Sie nicht geschieden! Denn wir orientieren uns an den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgebühren und erheben keine darüberhinausgehenden Gebühren.

Die Scheidung ist dadurch mit Anwalt so günstig wie eben möglich. In Deutschland richtet sich die Vergütung eines Rechtsanwaltes nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). An dieses sind die Rechtsanwälte gebunden. Das bedeutet, dass nicht weniger Gebühren verlangt werden dürfen, als gesetzlich vorgeschrieben.

Als Scheidungsanwalt vertreten wir Sie gerne zu dieser Mindestgebühr, denn wir wissen: das Trennen einer Ehe und das Teilen des gemeinschaftlichen Vermögens ist bereits emotionale und finanzielle Belastung genug – da brauchen Sie nicht noch weitere Sorgen, etwa darüber, ob Sie die Scheidung mit Anwalt noch „teuer zu stehen“ kommt. Unter Umständen können wir Ihnen Hinweise auf das Beantragen einer Prozesskostenhilfe geben, damit Sie durch die Scheidung nicht noch weiter finanziell in die Ecke gedrängt werden.

Scheidung ohne unnötige Auseinandersetzungen mit Anwälten

Eine Scheidung ganz ohne Anwalt ist wie bereits oben beschrieben nicht möglich. Bei einer einvernehmlichen Scheidung reicht jedoch ein Anwalt aus, der die Formalitäten für die (Noch-) Ehepartner erledigt. Noch einfacher ist es, wenn Sie sich den persönlichen Besuch beim Anwalt vorerst ersparen können und gleich online Profis für die Scheidung beauftragen können. Voraussetzung für eine einvernehmliche Scheidung ist natürlich, dass keinerlei rechtlich relevanten Streitpunkte bestehen, denn hier kann der Anwalt nur eine Seite vertreten.

Vor allem aber sollten Sie auch bei einer einvernehmlichen Scheidung beachten: lassen Sie sich nicht unter Druck setzen! Wenn Ihr baldiger Expartner bei einer einvernehmlichen Scheidung den Anwalt bezahlt, so ist dies nicht Ihr Anwalt, und Sie sollten dessen Vorschläge gut überdenken und gegebenenfalls doch einen eigenen Anwalt einschalten, bevor Sie bei der Scheidung ohne eigenen Anwalt in überhastete Entscheidungen gedrängt werden. Gerne beraten und betreuen wir Sie in Ihrem individuellen Fall – ob es sich um eine einvernehmliche Scheidung handelt oder eine Scheidung mit mehreren Konfliktpunkten.

Rufen Sie uns einfach an, oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

 

📞 0631 / 370 955 47

Kontakt

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email – wir freuen uns auf Sie!

2 + 12 =

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte GbR
Eichenstraße 7
67655 Kaiserslautern

Telefonnummer: 0631 370 955 47
Faxnummer: 0631 370 955 37
E-Mail: info@shipnoski-behnke.de
www.shipnoski-behnke.de

Shipnoski & Behnke Rechtsanwälte in Kaiserslautern